0

Datenschutz

DATENSCHUTZ
 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze nach der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Die folgenden Hinweise erklären Ihnen was mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite passiert.

Verantwortliche Stelle

Die Buchhandlung LeseZeichen!

Inh. Michael Panhans

Strauer Str. 15

96317 Kronach 

Tel.: 09261-950511

Fax: 09261-950512 

Email: info@lesezeichen-kc.de

ist für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO verantwortlich.


Ansprechspartner für den Datenschutz

Bei allen Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Inhaber Michael Panhans. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie oben.

Beim Besuch unseres Onlineshops und Kontaktformulars

Wenn Sie unseren Onlineshop oder das Kontaktformular aufrufen und sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen zukommen lassen, werden nur die personenbezogenen Daten übermittelt, die für den technisch reibungslosen Ablauf unserer Seite erforderlich sind. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch sobald Sie unsere Webseite aufsuchen. Die Daten werden gelöscht, sobald Ihre Speicherung für die Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Es findet keine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken statt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

In unserem Webshop und im Kontaktformular werden Cookies eingesetzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien die Ihr Browser automatisch erstellt. Sie liefern uns keinen unmittelbaren Hinweis auf Ihre Identität.

Wir verwenden Cookies um die Navigation zu erleichtern.

Es werden keine Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies zugelassen. Es werden nur Cookies gesetzt, die für die Verwendung der Webseite notwendig sind.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert, oder dass Sie bei jedem Cookie auf diesen hingewiesen werden. Bereits gespeicherte Cookies können Sie über Ihren Browser löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind (z. B. Warenkorb), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.

Bei Anfragen über unser Kontaktformular

Sie können sich auf unserer Webseite über "Kontakt" direkt mit Wünschen oder Anfragen an uns wenden. Ihre dort angegebenen Kontaktdaten werden bei uns zur Bearbeitung gespeichert. Sie werden nicht an Dritte übergeben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Kommt es aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme zu einem Vertragsabschluss ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b DSGVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben davon unberührt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über unser Kontaktformular Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Bei Bestellungen über unseren Webshop

Wenn Sie über unseren Webshop bestellen, brauchen wir Ihre persönlichen Daten um Ihre Bestellung ausführen zu können. Dies sind zwingend: Ihre Email-Adresse, Name und Vorname und Ihre Anschrift. Angaben, die nicht mit Sternchen markiert sind, sind freiwillig. Alle Angaben werden von uns widerruflich gespeichert, um Ihnen Ihren nächsten Einkauf so einfach wie möglich zu machen und um Anfragen und Reklamationen leichter abwickeln zu können.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie in unserem Webshop ein Konto erstellen, so speichern wir hier nur die Daten für Ihre weiteren Einkäufe. Das Passwort wird weder von uns gespeichert, noch ist es uns bekannt.

Im Falle eines Downloads, egal ob es sich um ein Audiobook oder ein Ebook handelt, können wir erkennen, ob der Download von Ihnen erfolgt ist.

Als Zahlungsdienstleister arbeiten wir mit Paypal zusammen. Wenn Sie diese Zahlungsart wünschen, werden Sie auf die Seiten von Paypal weitergeleitet. Es handelt sich hier um einen selbständigen Anbieter, der Ihre personenbezogenen Daten selbständig erhebt und eigenverantwortlich speichert.

Um Ihnen Ihre Bestellung zuzuschicken geben wir Ihre Anschrift an die Deutsche Post weiter. Dies geschieht nicht, wenn Sie die Ware bei uns im Landenlokal abholen.

Zudem hat der Dienstleister, der die technische Plattform betreibt und wartet Zugriff auf die Daten. Er wurde von uns sorgfältig ausgewählt.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt unser Webshop eine SSL- bzw. eine TLS-Verschlüsselung. Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können Ihre Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können jederzeit die Einwilligung der Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an info@lesezeichen-kc.de.

Auskunftsrecht, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem haben Sie jederzeit das Recht unrichtige oder unvollständige Daten berichtigen zu lassen oder die Löschung der gespeicherten Daten zu verlangen. Eine Löschung kann in manchen Fällen ausgeschlossen oder eingeschränkt sein, wenn die Daten aus rechtlichen Verpflichtungen oder zur Ausübung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre bei uns gespeicherten Daten an sich oder an einen Dritten in einem gängigen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Wenn Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Wenn Sie Anlass zu einer Beschwerde sehen, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 



Informationen zu Cookies
Es wurde kein Einverständnis für Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies gegeben.